Newsbild

Mitteilung der Ad-Hoc Strukturkommission

28. Januar 2019 Michael

Liebe ICZ

 

Im Dezember 2018 wurden wir von der GV als Ad-Hoc-Kommission gewählt, um die Strukturen der ICZ zu überprüfen und allfällige Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Danke für euer Vertrauen. Unsere Gruppe besteht aus Valérie Arato Salzer, Ittaj Goldberger, Jonathan Kreutner, Miriam Popper, Ralph Wiedler Friedmann, Monique Ben-Shmuel, Diego Oppenheim und Uri Rothschild.

 

Seit der GV haben wir uns an einer Sitzung konstituiert und gemeinsam definiert, wie wir vorgehen und was unser oberstes Ziel sein soll. Wir haben uns rasch darauf geeinigt, dass die langfristige Zufriedenheit der Mitglieder an oberster Stelle stehen muss und wir unsere Arbeit nach dieser ausrichten werden.

 

Unsere Vorgehensweise sieht als ersten Schritt eine möglichst genaue Bestandsaufnahme der aktuellen Strukturen innerhalb der ICZ vor.

 

Als Teil dieser Analyse bitten wir euch Mitglieder, sich mit uns in Kontakt zu setzen. Hierfür haben wir zwei Wege definiert: Schriftliche Inputs sowie persönliche Gespräche.

 

Schriftliche Feedbacks

 

Unter iczstruktur@gmail.com* könnt ihr uns ab sofort eure Inputs einschicken. Wir bitten euch, nur Inputs zum Thema „Struktur, Prozesse, Aufbau, Aufgabenverteilung, Kompetenzverteilung etc. innerhalb der ICZ Organisation“ einzusenden. Dies kann die ICZ als Ganzes betreffen oder auch nur einzelne Teile wie Kommissionen, Sekretariat, Rabbinat, Vorstand etc.

 

Ihr könnt euch dabei an folgenden Fragen orientieren:

 

  • Welche Strukturen, Prozesse etc. werden den Bedürfnissen der ICZ und ihrer Mitglieder gerecht?
  • Welche Strukturen, Prozesse etc. werden der ICZ nicht gerecht bzw. führen zu Ineffizienzen, Unzufriedenheit etc.
  • Wo und wie könnten an den Strukturen, Prozesse etc. Anpassungen vorgenommen werden, um die Qualität der ICZ zu steigern.

 

Wichtig: Es geht bei unserer Bestandsaufnahme konkret nicht um die aktuell angebotenen Inhalte oder die personelle Besetzung der diversen Positionen.

 

 

Persönliche Gespräche

 

Gerne hören wir uns detailliertere Feedbacks auch persönlich an. Wer Interesse an einem solchen Gespräch/Hearing hat, kann dies ebenfalls unter iczstruktur@gmail.com* bekunden. Wir werden uns darauf mit Terminvorschlägen melden.

 

Wir sind gespannt auf sämtliche Informationen, die wir von euch erhalten werden und freuen uns, diese zum Wohle der ICZ berücksichtigen zu können.

 

Liebe Grüsse

Valerie, Ittaj, Jonathan, Miriam, Ralph, Monique, Diego und Uri

 

 

*Zugang zu dieser Adresse haben ausschliesslich die Mitglieder der Ad-Hoc Kommission. Die Rückmeldungen und Inputs werden vertraulich behandelt und dienen einzig der Arbeit der Kommission.