Besuch in der Sukka der ICZ

Die ICZ stellt zwei Sukkot zur Verfügung. In jeder Sukka dürfen sich Corona bedingt maximal 18 Personen gleichzeitig aufhalten. Die Platzzahl ist beschränkt. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung. Wir appellieren im Rahmen der bekannten Hygieneregeln an die Selbstverantwortung jeder einzelnen Person.

 

Alle Besucher der Sukka müssen sich im Voraus elektronisch anmelden.

⇒ Zur Anmeldung

 

 

Zu beachtende Punkte:

  • Voranmeldung für den Sukkabesuch ist obligatorisch bis Montag, 20. September um 12.00 Uhr
  • Die Sukkot schliessen abends jeweils um 22.00 Uhr (am Dienstag, 21. September um 22.30 Uhr)
  • Racletteöfen, Zusatzheizungen etc. sind nicht gestattet (Limiterung der elektrischen Sicherung)
  • Es gibt keinen Eruv vom Gemeindehaus in die Sukka. Essen für Freitagabend und Schabbat muss bis Freitag,  24. September um 13.30 Uhr (oder Freitagabend vor Kabbalat Schabbat) in der Sukka deponiert werden. Der Platz für das Deponieren von Esswaren in der Sukka ist limitiert und die Esswaren müssen mit Namen angeschrieben werden. Es ist kein Kühlschrank vorhanden.
  • Es dürfen nur koschere Lebensmittel (gemäss ICZ-Koscherliste) mitgebracht werden.
  • Geschirr, Besteck, Getränke (auch Traubensaft) etc. müssen selber mitgebracht werden.
  • Eine Wärmeplatte steht zur Verfügung.

 

Sukkah’ PERO

⇒ Zur Anmeldung